Schleifchen- Kissen

Heute war so schönes Wetter, aber es war auch kalt. Ich hab mir den Hund geschnappt, den Fotoapparat und zwei meiner Kissen, die ich nach langer Zeit endlich fertig habe.

Einer unserer liebsten Orte ist diese Steinbank. Sie steht vor den Resten eines Griffel-Schieferbruchs. Von hier hat man einen schönen Weitblick.

Es gibt von jeder Kissen- Größe jeweils zwei, das eine Pärchen ist 40X40cm, das andere 50X50cm groß.

Die Rückseiten sind ganz einfach mit einem extra breiten Hotel- Verschluss gearbeitet.

Das Quilting der größeren Kissen ist gitterförmig, jeweils 1/4″ Abstand auf beiden Seiten der Naht.

Bei den kleinen Kissen läuft das Quilting diagonal. Das habe ich bei einem Läufer einer Freundin gesehen. Es gefiel mir so gut, dass ich es (mit ihrer Erlaubnis) auch gewählt habe.

  

Hier nochmal alle Viere:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.