Alle Jahre wieder… (Stifterolle)

…nein, nicht das Christus- Kind steht vor der Tür, sondern ein neues Schuljahr. Natürlich dauert es noch ein paar Monate, aber eine meiner Cousinen bat mich darum, ihr für die Tochter einer Freundin eine der bei den Kindern so begehrten Stifterollen zu nähen. Und das habe ich gerne gemacht!

Neu ist dieses Mal, dass ich Innen- und Außenseite nicht verstürzt, sondern links auf links zusammengesteppt und ein Schrägband als Einfassung angenäht habe. Einer der Knöpfe dient als Verschluss- Knopf, der zweite sichert das Gummiband. Der Außenstoff ist beschichtete Baumwolle, die sich auch mal abwischen lässt.

Das Schulkind ist ein Mädchen und hört auf den schönen Namen Dilay. Die Stickdatei „Patchwork- Alphabet“ stammt von Tatjana Hobrlant.

Die Rolle beherbergt 24 Buntstifte.

Jeder Stift hat seinen Platz:

An der oberen Kante ist ein Vlies eingenäht, dass die Stifte nicht herausrutschen können. Man sieht oben die leichte Wölbung. Dann wird das Ganze aufgerollt:

Die Seitenansicht wirkt hier nun auch etwas anders als bei meinen früheren Modellen. Wer diese nochmal ansehen will, kann über die Schlagwort- Wolke an der rechten Seite zu den „Stifte- Rollen“ navigieren oder HIER und HIER klicken! Viel Spaß!

Es erinnert fast an eine Rose, oder?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.